Badminton-Verband Berlin-Brandenburg e.V.
 Sie sind nicht eingelogt -Login- (nur f├╝r redaktionelle Beitr├Ąge erforderlich)  

News

5.02.2012 - Sponsor f├╝r Schulsportprojekt gesucht!



Sehr geehrte Damen und Herren,

der Badminton-Verband Berlin-Brandenburg e.V. (BVBB) startete im Jahr 2010 ein Projekt im Jugendbereich mit dem Ziel, ein systematisches Talentsichtungs- und f├Ârdersystem innerhalb des Landesverbandes zu installieren. Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Badminton-Verband e.V., dem Landessportbund Berlin e.V. sowie ausgew├Ąhlten Berliner Grundschulen und Vereinen unter der Leitung des Landestrainers Kay Witt durchgef├╝hrt.

Hierf├╝r sucht der BVBB zum n├Ąchstm├Âglichen Zeitpunkt einen Partner aus der Wirtschaft, der das Projekt begleitet und finanziell bzw. materiell unterst├╝tzt. Ich bin der ├ťberzeugung, dass eine Partnerschaft mit dem BVBB f├╝r einen Sponsor besonders interessant w├Ąre, um sich als Badminton-Unternehmen gegen├╝ber voraussichtlich ├╝ber 1.200 Kindern, die in den n├Ąchsten vier Jahren an den Badmintonsport neu herangef├╝hrt werden sollen, zu pr├Ąsentieren.
Damit Sie sich einen ersten Eindruck von dem Projekt verschaffen k├Ânnen, sind eine kurze Projektbeschreibung und ein Zwischenbericht beigef├╝gt.

Ich hoffe, Ihr Interesse geweckt zu haben und w├╝rde mich ├╝ber eine Kontaktaufnahme freuen.

Mit freundlichen Gr├╝├čen
Thomas Born
BADMINTON-VERBAND BERLIN-BRANDENBURG E.V.
Pr├Ąsident
Harlingeroder Weg 5
10589 Berlin
Tel.:  030 - 752 05 10  oder  0163 752 05 10
E-Mail:  th.born-berlin@t-online.de


     








<- Zur├╝ck zu: News