Badminton-Verband Berlin-Brandenburg e.V.
 Sie sind nicht eingelogt -Login- (nur für redaktionelle Beiträge erforderlich)  

News

5.02.2012 - Sponsor für Schulsportprojekt gesucht!



Sehr geehrte Damen und Herren,

der Badminton-Verband Berlin-Brandenburg e.V. (BVBB) startete im Jahr 2010 ein Projekt im Jugendbereich mit dem Ziel, ein systematisches Talentsichtungs- und fördersystem innerhalb des Landesverbandes zu installieren. Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Badminton-Verband e.V., dem Landessportbund Berlin e.V. sowie ausgewählten Berliner Grundschulen und Vereinen unter der Leitung des Landestrainers Kay Witt durchgeführt.

Hierfür sucht der BVBB zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Partner aus der Wirtschaft, der das Projekt begleitet und finanziell bzw. materiell unterstützt. Ich bin der Überzeugung, dass eine Partnerschaft mit dem BVBB für einen Sponsor besonders interessant wäre, um sich als Badminton-Unternehmen gegenüber voraussichtlich über 1.200 Kindern, die in den nächsten vier Jahren an den Badmintonsport neu herangeführt werden sollen, zu präsentieren.
Damit Sie sich einen ersten Eindruck von dem Projekt verschaffen können, sind eine kurze Projektbeschreibung und ein Zwischenbericht beigefügt.

Ich hoffe, Ihr Interesse geweckt zu haben und würde mich über eine Kontaktaufnahme freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas Born
BADMINTON-VERBAND BERLIN-BRANDENBURG E.V.
Präsident
Harlingeroder Weg 5
10589 Berlin
Tel.:  030 - 752 05 10  oder  0163 752 05 10
E-Mail:  th.born-berlin@t-online.de


     








<- Zurück zu: News